Mit Musik durch dick und dünn 2

Musik mit den Bewohnern der Köln-Deutzer Geflüchteteneinrichtung "Gelenkbogenhallen"

OHNE FESTEN TERMIN | KÖLN
Veranstalter: Wolf, Peter

Merken
Gemeinsames Singen und Musizieren Tanz

Beschreibung

Als Künstler, Musikpädagoge und Designer unterstütze ich die Integration der Flüchtlinge in Köln. Es geht in meinen musikalischen Projekten mit Laien um gemeinsames Musizieren und Improvisieren. Um eine spielerische Neugierde auf das Hören und Erzeugen von Klängen. Darüber hinaus geht es um das Gestalten soziokultureller Zusammenhänge und das Erleben und Wertschätzen eines Gemeinschaftsgefühls (Social Design). Inklusion steht bei meinen Musikprojekten nicht nur mit Flüchtlingen im Mittelpunkt.

Gemeinsam mit einzelnen Gastmusikern mache ich 2018 wöchentlich als Percussionist und Sänger Jahreszeit- und wetterabhängig im Außenbereich oder im Innenbereich der Einrichtung Gelenkbogenhallen Musik und rege die Bewohner der Einrichtung zum Kennenlernen, Mitmusizieren, Tanzen und Singen an.

Veranstaltungsleitung

Peter Wolf

Diese Veranstaltung richtet sich an

Bewohner der Köln-Deutzer Geflüchteteneinrichtung Gelenkbogenhallen

Veranstaltungsort

Geflüchteteneinrichtung Gelenkbogenhallen
An den Gelenkbogenhallen 1a-d
50679 Köln

In Google Maps öffnen

Träger: DRK Kreisverband Köln

Ansprechpartner: Tuna Aslanbas

Finanzielle Förderer

Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen e.V.

Weitere Veranstaltungen dieses Anbieters

Horchester ohne Grenzen Musik mit Flüchtlingskindern in der Grundschule

Ohne festen Termin | Köln
Veranstalter: Wolf, Peter

Weiterlesen

Inklusion und Musik Lehrer*innenfortbildung für die inklusive musikalische Arbeit mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren

Ohne festen Termin | OHNE FESTEN ORT
Veranstalter: Wolf, Peter

Weiterlesen

Mit Musik durch dick und dünn Gemeinschaftsförderndes Langzeitprojekt mit der Geflüchteteneinrichtung Otto-Gerig-Str. 6 in Köln-Deutz

Ohne festen Termin | Köln
Veranstalter: Wolf, Peter

Weiterlesen