ExTra! - Exchange Traditons Musikwelten in Hamburg II

Schwerpunkt türkisch-arabische Musik - Hineinhören - Fragen - Ausprobieren

30. JUN 2018  | HAMBURG
Veranstalter: Landesmusikakademie Hamburg

AK Logo Merken
Musik-/Kulturvermittlung Workshop Balkan/Südosteuropa Orient

Beschreibung

Zu Beginn steht ein ethnomusikalischer Einführungsvortrag zu musikalischen Konzepten wie Makam (türkische und arabische Skalen), Einstimmigkeit, Improvisation, Stückaufbau und Notation. Um die interkulturelle Übersetzung und Vermittlung zwischen eigenen und fremden Musiktraditionen zu erleichtern, besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen. Bereits im Rahmen dieser Einführung lernen wir die verschiedenen Instrumente kennen.

Inhalt:

  • „Heimatklänge“ - Live-Musik der beteiligten Dozent*innen
  • Instrumentenvorstellung mit Klärung von Herkunft und Spieltechniken
  • Workshop-Arbeit in Form von „Klangsprechstunden“
  • Ausprobieren des Instrumentariums
  • „Zu zweit an einem Instrument“ - ein Stück zusammen mit den Teilnehmer*innen

Veranstaltungsleitung

Ulrike Herzog

Diese Veranstaltung richtet sich an

Lehrkräfte in der musikalischen Arbeit mit Geflüchteten, Musiker*innen, Musiktherapeut*innen

Veranstaltungsort

Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
Mittelweg 42
20148 Hamburg

In Google Maps öffnen

Träger

Landesmusikakademie Hamburg

Kooperationspartner

Staatliche Jugendmusikschule Hamburg

Weitere Veranstaltungen dieses Anbieters

TrommelPower II: Rhythmus-Sprache-Trommeln Rhythmusspiele für Bodypercussion und Trommeln zum Erwerb von Deutschkenntnissen für Vorschul- und Grundschulalter

21. Mär 2020 | Hamburg
Veranstalter: Landesmusikakademie Hamburg

Weiterlesen

Drittes Symposium Musik & Inklusion - Wo stehen wir? Chancen und Möglichkeiten inklusiven Musik- und Instrumentalunterrichts

03. Nov 2018 | Hamburg
Veranstalter: Landesmusikakademie Hamburg

Weiterlesen

Trommelpower II: Rhythmusspiele und Sprache lernen Rhythmusspiele zum gemeinsamen Musizieren und zum Erwerb von Deutschkenntnissen

20. Okt 2018 | Hamburg
Veranstalter: Landesmusikakademie Hamburg

Weiterlesen