Zurück Weiter

13. Februar 2018

Landesmusikakademie NRW informiert zur Qualifizierung für Musiker*innen anderer Kulturen

Am 1. März, 19 Uhr, informiert die Landesmusikakademie NRW im Gebäude der Zukunftsakademie Bochum über die Planungen der beiden Kultursekretariate in NRW und der Landesmusikakademie zur Qualifizierung von Musikerinnen und Musikern anderer Kulturen.

Für die Zeit ab April planen die Kultursekretariate in Ruhrgebietsstädten ein Pilotprojekt zur praktischen Ausbildung geflüchteter Musikerinnen und Musiker für die Musikszene. Ab September 2018 plant die Landesmusikakademie einen Zertifikatslehrgang zum Thema Musikpädagogik für Musiker und Musikerinnen anderer Kulturen. Er soll an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und an der Landesmusikakademie NRW (Heek/Münsterland) stattfinden.

Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich.

Quelle: http://www.lmr-nrw.de