Zurück Weiter

12. Juli 2018

Jugendensemble für interkulturelle Musik IKUMUNI erhält Förderpreis

Das bundesweit erste Jugendensemble für interkulturelle Musik wird mit dem Förderpreis Musikvermittlung der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der Musikland Niedersachsen gGmbH ausgezeichnet.

Im Rahmen des Ensembles IKUMUNI (=InterKUlturelles MUsikensemble NIedersachsen) erarbeiten Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung gemeinsam musikalische Schätze verschiedener musikalischer und kultureller Hintergründe. Das Projekt ist eine Idee des Landemusikrats Niedersachsen und fördert den musikalischen und interkulturellen Austausch zwischen Jugendlichen im Alter von 15-30 Jahren. Am 2. August 2018 wird IKUMUNI im Rahmen des Abschlusskonzertes der Gründungsarbeitsphase in der Landesmusikakademie Wolfenbüttel mit dem Förderpreis Musikvermittlung ausgezeichnet.

In der gemeinsamen Arbeitsphase entwickeln die Jugendlichen, angeleitet von professionellen Musiker*innen, ein gemeinsames Programm, lernen neue Instrumente kennen und kommen sich über die Musik näher. Die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die Musikland Niedersachsen gGmbH würdigen mit der Auszeichnung den partizipativen Ansatz des Projekts, der die Jugendlichen in die Lage versetzt, sich gegenseitig die ihnen bereits bekannte Musik zu vermitteln und näherzubringen, neue und bisher unbekannte Musik zu entdecken, dadurch den eigenen Horizont zu erweitern und aus den Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit ein lebendiges Konzert zu entwickeln.

Markus Lüdke, Geschäftsführer der Musikland Niedersachsen gGmbH und seit April 2018 künstlerischer Leiter der Landesmusikakademie Niedersachsen, wird als Jurymitglied die Laudatio halten; die Preisverleihung erfolgt durch Werner Schilli, stellvertretender Vorsitzender der Braunschweigischen Landessparkasse. Im Anschluss wird die Bühne des Kammermusiksaals der Landesmusikakademie Niedersachsen im Rahmen des SessiOnBoard für alle interessierten Musiker*innen geöffnet. 

Der Förderpreis Musikvermittlung wird von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung und der Musikland Niedersachsen gGmbH biennal an bis zu fünf herausragende niedersächsische Projekte im Bereich der Musikvermittlung vergeben.

Donnerstag, 2. August 2018 um 19:00 Uhr
Preisverleihung IKUMUNI und SessiOnBoard
Kammermusiksaal der Landemusikakademie Wolfenbüttel
Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel

Quelle: http://www.musikland-niedersachsen.de